Projekt

SMART TOWER

Waagner-Biro-Straße, Graz, Österreich
Projektwebsite →
 
→ Als nördlichster Punkt des Entwicklungsgebietes “My Smart City Graz” präsentiert sich der “Smart Tower” als moderner Bürokomplex und schafft Raum für flexible Nutzungsmöglichkeiten. Die rund 6.000 Quadratmeter Nutzfläche des “Smart Towers” verteilen sich auf acht Stockwerke und bieten neuen Raum für etwa 400 zukünftige Arbeitsplätze.

ENTWICKLUNG
TRIVALUE, WEGRAZ, Haring Group

ARCHITEKT
Gangoly & Kristiner Architekten ZT GmbH


STATUS
02|2020

NUTZFLÄCHE
6.000m2

LAGE

Der ausschließlich als Bürokomplex genutzte „Smart Tower“ präsentiert sich als nördlichster Punkt der My Smart City Graz. Das Smart-City-Areal Waagner-Biro-Straße liegt rund 2 km nordwestlich der Grazer Innenstadt (Waagner Biro-Straße / Peter Tunnergasse). In unmittelbarer Nähe (ca. 500 m) befindet sich das Landeskrankenhaus Graz-West und das Unfallkrankenhaus, der Grazer Hauptbahnhof liegt ca. 800 m weiter südlich. Mit der Helmut List Halle liegt seit 2003 ein für Graz wesentlicher Veranstaltungsort mitten im Projektgebiet.

PROJEKT
BESCHREIBUNG

Das durchdachte Büroraster des “Smart Towers” ermöglicht eine Vielzahl unterschiedlicher Bürokonzepte – vom Einzelbüro über Gruppenbüros bis zum open space Großraumbüro sind alle von den späteren Nutzern gewünschten Konzepte möglich. Auch spätere Adaptierungen, wie zum Beispiel das Einziehen von Zwischenwänden, können durch das hohe Maß an Nutzungsflexibilität vorgenommen werden.